Johnny Cash | Andy Earl | American Recording

Rechtzeitig zum Totengedenktag am 1. November erscheint dieses wunderbare großformatige Buch mit den Bildern des amerikanischen Fotografen Andy Earl von der Legende Johnny Cash in dern 90-ern. So hat man Mr. Cash noch nie gesehen...

johnny cash portrait andy earl johnny cash
© Andy Earl, Johnny Cash, Portrait

In den 90er-Jahren setzte sich Country-Legende Johnny Cash mit seinem unvergleichlichen Comeback bereits zu Lebzeiten sein eigenes Denkmal. Zusammen mit dem Produzenten Rick Rubin nahm Cash eine Reihe von Alben auf, die American Recordings, die innerhalb kürzester Zeit Kultstatus erreichten. Cash wurde mehrfach mit dem Grammy ausgezeichnet und konnte auf der ganzen Welt riesige Erfolge feiern.

Der bekannte Musikfotograf Andy Earl, der bereits Größen wie Mick Jagger, Madonna oder Prince fotografiert hat, machte Johnny Cash damals durch seine Aufnahmen auch visuell zur Ikone. Der hochwertige Bildband präsentiert teilweise sehr bekannte, aber auch zahlreiche unveröffentlichte Bilder aus diesen einzigartigen Fotosessions.

Der Bildband wird am 1. November erscheinen; Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf.
|