Small people in a big world

Die Straße ist gepflastert von unscheinbaren Dingen, man muß sich nur hinunterbücken, dann sieht man die Arbeiten des Streetart-Künstlers Slinkachu ganz genau. Wunderbar!

Quelle: Süddeutsche Magazin
slinkachu
(fotostradas Lieblingssujet)

Der Albtraum jedes Künstlers: Seine Werke werden 1. übersehen und 2. zertrampelt. Beides riskiert der bekannte Londoner Street-Art-Künstler Slinkachu: Er platziert unbemerkt milimeterkleine Plastikfiguren im Straßenbild. Dort kämpfen Sie gegen Insekten, leben in Zigarettenschachteln und ertrinken in Pfützen. Eine Bildergalerie aus Slinkachus rührender Miniatur-Parallelwelt.

Unbedingt reinklicken: Die Website des Künstlers!
Den Artikel weiterlesen!
|