Markus Renner - ein Sieger aus Österreich

Alleine diese Sätze sind wunderbar und fotostrada liebt sie:

International Photography Awards: OUR MISSION: To salute the achievements of the world's finest photographers, to discover new and emerging talent, and to promote the appreciation of photography. The International Photography Awards conducts an annual competition for professional, non- professional, and student photographers on a global scale, creating one of the most ambitious and formidable competition in the photography world today.


fotostrada freut sich daher immer ganz besonders, wenn bei einem internationalen Wettbewerb, wo sich über 23.000 FotografInnen bewerben, 1.) ein Österreicher teilnimmt, und 2.) dann auch noch Preise abräumt. Markus Renner ist einer dieser wunderbaren und siegreichen Fotografen, und daher gibt´s heute einen Bericht über ihn. Danke, Markus, für dein nettes email!

markus renner ilp award 2009

Markus Renner wurde 1972 im österreichischen St. Georgen im Attergau geboren. Der gelernte Reproduktionstechniker arbeitete in Druckereien, Reprostudios und Werbeagenturen. Seit 1999 ist er als freier Grafiker tätig und lebt mit Frau und Kind in Frankenburg am Hausruck/Österreich.

Von klein auf zeigte Markus Renner großes Interesse am Malen und Zeichnen. Schon immer, sagt er, habe er lieber Bilder betrachtet als Texte gelesen. Diese Neigung führte ihn als Teenager auch zum Fotografieren, das er mit einer Canon Spiegelreflexkamera im Kleinbildformat begann. Seitdem hat er sein handwerkliches Können autodidaktisch immer weiter verfeinert und auch seine Ausrüstung schrittweise erweitert. Seit 2001 benutzt er eine Hasselblad Mittelformatkamera für seine Arbeit und nach ersten experimentellen Versuchen mit dem Panoramaformat kam 2003 schließlich eine Linhof Technorama 617 SIII Panoramakamera hinzu. Diese drei Kameras – mit Stativ, Objektiven und Zubehör immerhin 25 Kilogramm schwer – haben Markus Renner auf seinen zahlreichen ausgedehnten Reisen begleitet, die ihn durch die USA, Island, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile führten.

Meine Auszeichnungen bei den IPA Awards können Sie meiner WebSite entnehmen

http://www.markusrenner.com/auszeichnungen.html,

aber schauen Sie doch einfach in sein Portfolio rein ;-) (Anm. fotostrada)
|