Portfolio Review

anika handelt portfolio review

2. Portfolio Review

Wien, 23. November 2009

Die zweite Portfolio Review in Wien ermöglicht Fotografinnen und Fotografen aus der künstlerischen und dokumentarischen Fotografie den direkten Meinungsaustausch mit gleich mehreren renommierten Fachleuten! "anika handelt" hat wieder heimische und internationale Kuratoren, Art Direktoren, Herausgeber, Galeristen und Festivalveranstalter eingeladen, in Vieraugen-Gesprächen Feedbacks zu fotografischen Arbeiten zu geben. Die Portfolio Review ist die ideale Möglichkeit für Networking - im Bestfall gelangen überzeugende Arbeiten auf diesem Wege in Ausstellungen, werden in Magazinen präsentiert oder Künstler zu Fotografiefestivals eingeladen. Stattfinden wird die Review im Museum auf Abruf (
MUSA) gleich neben dem Wiener Rathaus.
Im Rahmen der 2. Portfolio Review in Wien wird darüber hinaus abermals ein Siegerportfolio gekürt - der Preis besteht in einer Präsentation in der
Startgalerie im MUSA während des Monats der Fotografie im November 2010.
Teilnehmen können Fotografinnen und Fotografen, deren Arbeiten einen Projekt- und Werkszusammenhang sowie eine eigenständige künstlerische Idee erkennen lassen. Kommerzielle Auftragsarbeiten sind nicht erwünscht. Einschränkungen hinsichtlich Alter oder Nationalität existieren keine. Die Gespräche finden auf deutsch oder englisch statt.
|