Joao Silva braucht Hilfe - ein Aufruf!

fotostradas Herz gehört der Pressefotografie, daher hat das besonders erschüttert:
Vor kurzem wurde hier über den schrecklichen Unfall des Pressefotografen Joao Silva geschrieben (
HIER nachlesen). Was ich damals nicht wußte, war, daß Joao Silva beide Beine - ab dem Knie - verloren hat! Die Ärzte rechnen damit, daß er mindestens 2 Jahre nicht arbeiten können wird... Was das bedeutet, kann sich wohl jeder vorstellen. Es gibt aber nun einen Spendenseite für ihn und ich bitte alle, zu spenden. Der Pressefotografie haben wir zu verdanken, daß es Bilder aus Gegenden gibt, wo sonst außer Kriegsherren niemand ist...


joao silva press photographer times injured

João Silva, 44, a South African photographer on contract with The New York Times, stepped on a mine while accompanying American soldiers patrolling an area near the town of Arghandab in southern Afghanistan on October 23rd, 2010. Despite immediate help from medics, both his legs were lost below the knees.




http://joaosilva.photoshelter.com/

0 Comments