Zentrum Bild @ Buchmesse Frankfurt

Auch heuer bekommt das Bild neben dem Wort eine Plattform auf der Frankfurter Buchmesse! Zentrum Bild gibt Bildagenturen, Fotografen und Illustratoren ein Gesicht.

frankfurter buchmesse 2010 zentrum bild

In der globalisierten digitalen Medienwelt werden Bilder immer wichtiger. Mit Bildern erreicht man über mediale und kulturelle Grenzen hinweg die Aufmerksamkeit der Menschen. Dieser wachsenden Bedeutung des Themas trägt die Frankfurter Buchmesse mit dem Zentrum Bild, dem zentralen Handelsplatz für Bildagenturen, Repräsentanzen, Illustratoren und Fotografen, Rechnung. Im Zentrum Bild treffen Bildanbieter auf Bildankäufer. Vertreter aus der internationalen Verlagsbranche verhandeln hier mit Vertretern aus der Kultur- und Kreativwirtschaft. Das Zentrum Bild ist in Halle 4.1 in unmittelbarer Nachbarschaft zu Kunstbuchverlagen und deutschsprachigen Belletristik-Verlagen angesiedelt.

Mehr darüber lesen!



picturial online magazine
Außerdem, so berichtet pictorial-online.com, gibt es einen Nachwuchstag für Fotografen!

Am Messe-Samstag (9. Oktober 2010) präsentiert die Frankfurter Buchmesse im Zentrum Bild zum zweiten Mal einen Nachwuchs-Fotografentag, organisiert von Ute Noll.Von 10 bis 16 Uhr wird das Zentrum Bild zum Treffpunkt für junge Fotografen und Fotografie-Experten: Von Hochschul-Professoren empfohlene Newcomer präsentieren ihre Mappen in einem Portfolio-Walk. Dabei decken die ausgelegten Arbeiten thematisch und stilistisch eine so weite Bandbreite ab, dass sie sich an ein großes Spektrum von Bildverwertern richten. Auf Wunsch stehen die Fotografen auch für Einzelgespräche zur Verfügung.

Weiterlesen!


0 Comments