Kampf gegen verpixelte Häuser

„Alle“ Welt wehrt sich gegen die durchgehende Digitalisierung der Welt durch Google-Street-View. Doch dieser Fotograf sieht es ganz anders, und ist gegen die „Verpixelung“ der zu fotografierenden Häuser...

(Zitat: Jens Best): Es wird Zeit mit einem Missverständnis aufzuräumen: Bei Street View geht es nicht um das Fotografieren von Häuserfassaden, bei Street View geht es nicht um Google. Bei Street View geht es darum, wie wir als Gesellschaft unseren gemeinsamen Raum und unser gemeinsames Handeln im Informationszeitalter frei von Ängsten und Vorurteilen organisieren sollten.


rathaus herne google street view
So könnte das Herner Rathaus auf Google Street View aussehen. Die Stadt will dort alle öffentlichen Gebäude unkenntlich machen.
Foto: Winfried Labus

Aber lesen Sie doch selbst, was hier geschieht... (gefunden auf welt.de)

jens best fotograf gogle street view
FOTO: RETO KLAR
Der Fotograf Jens Best kämpft gegen die Verpixelung bei Google Street View

0 Comments