Pulitzer Prizes 2011 vergeben

Wußten Sie,.... daß Joseph Pulitzer aus Österreich-Ungarn stammte und Journalist und Zeitungsverleger in den USA war? Nach seinem Tod (1911) wurde der Pulitzer Preis für Reportagen, Fotos, Bücher und Musikaufnahmen ins Leben gerufen. Seit 1917 wird dieser jährlich von der Columbia University verliehen. Nun umfaßt er 21 Kategorien, eine davon ist für „Cartoons“. (Quelle: wikipedia.de)
Die besten Fotoreportagen sind prämiert - die Pulitzer Preise 2011 wurden vergeben. Diesmal war (natürlich) das Erdbeben in Haiti Schwerpunkt, aber auch Bandenkriege verhalfen zum Sieg...


the pulitzer prizes 2011

pulitzer prize carol guzy
"Death" heißt dieses Foto von Carol Guzy, die mit ihrer Fotoreportage für die "Washington Post" aus Haiti den Pulitzerpreis in der Kategorie "Breaking News Photography" gewonnen hat. Das Bild zeigt eine verwesende Männerleiche, die nach dem Erdbeben in Port-au-Prince unter den Trümmern hervorgezogen wurde.
© Carol Guzy/Reuters

HIER auf stern.de mehr Bilder sehen...




|