Amélie travels to Venice...

Venedig ist ja derzeit in aller (Künstler)Munde. HIER ist Venedig im Auge. Und im Herzen. Und in der Seele. Amélie macht das einfach, kann das. Schreiben kann sie auch gut. Und das sollten Sie auch sehen und lesen... Schönen Montagmorgen!

Amélie is traveling: http://ameliechapalain.wordpress.com/

amelie is traveling to venice amelie travels venice
Welcome to Veniceland part II – licht.aus.

Es ist zwar schon eine Weile her dass mein erster Venedigschub in Blogform seinen Weg ins www gefunden hat, doch folgt heut auf den ersten Streich noch ein zweiter der zeigt, was die Lagunenstadt bei Nacht so zu bieten hat.


Für Neueinsteiger und alle andere gibts Welcome to Veniceland part I HIER zu sehen, bevor es mit dunklen Halunken unter grünem Neonschein an dieser Stelle weiter geht.

licht.aus.

Sobald Fräulein Nacht ihre tiefblaue Decke über Venedig stülpt, herrscht Farbklecks-Leuchtchaos rund um den „o sole mio“ hallenden Canal Grande. Grün blinkende Retrostraßenlaternen schießen nebst blau schimmernden Gondeln an rot beleuchteten Restaurantwerbetafeln aus dem Boden, während in den Wohnzimmern der alterwürdigen Häuser rund um den prominentesten Kanal der Stadt gelbe Lichtlein angeknipst werden.


HIER geht´s weiter zu den schönen Bildern!
|