Meisterprüfung für BerufsfotografInnen

fotostrada gibt eine Meldung der Innung weiter: Vorbereitungskurs zur Meisterprüfung.

wiener berufsfotografen und reprografen

23. 3. - 19. 5. 2011
1. Wiener Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung im WIFI für Berufsfotograf/-innen

Ziel:
Sie werden optimal auf den fachlich/praktischen Teil der Meisterprüfung (Modul 1 bis 3) vorbereitet. Sie eignen sich theoretisches Fach-Wissen im Bereich Fotografie an. Sie beherrschen die erforderlichen Techniken im Bereich Schwarz-Weiß-Labor und Großformat-Fotografie.

Zielgruppe:
Fotografen/Fotografinnen mit absolvierter Lehrabschlussprüfung oder gleichwertigen Kenntnissen, die zur Meisterprüfung antreten wollen.
Mindestalter 18 Jahre.

Inhalt:
Schwarz-Weiß-Labortechnik Negativtechnik: Chemie Handling - Sicherheitsrichtlinien - Entwicklungsprozess
Positiv-Technik: Gradations-/Papierwahl - Belichtung, Zeit, Blende - Probestreifen - Tönungstechniken
Großformat Fotografie
Die Kamera: Bestandteile und Handhabung - Schärfe - Belichtung und Verlängerungsfaktor - Die Verstellmöglichkeiten - Objektivwahl - Einsatz in Architektur-, Sach- und Werbefotografie - Aufnahme nach Sujet
Fachliche Vorbereitung auf die Meisterprüfung
Fachrechnen und Fachkalkulation - Bildbearbeitung - Portraitaufnahme - Sach-, Architektur- und Werbefotografie - Großformat-Praxis - Vorbereitung auf das Fachgespräch

Hinweis:
Für die digitale Fotografie ist die eigene Kamera mitzubringen!

Für nähere Informationen zur Meisterprüfung steht Ihnen die Meisterprüfungsstelle der WK Wien, 1030 Wien, Rudolf-Sallinger-Platz 1, Tel. 01/514 50/2411, www.wko.at/wien/meisterpruefung, gerne zur Verfügung.

Abschluss:
Im Anschluss an den Vorbereitungskurs wird ein Termin für die Meisterprüfung am WIFI Wien angeboten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in Ihrem Kurs.

HIER geht´s zur website.

|