Österreicher in Madrid - bei der PHotoEspaña

Quelle: artdaily.org

photo espana open photo 2011 madrid

(...) PHotoEspaña 2011 will take place in Madrid from June 1 to July 24. Lisbon, Cuenca, and Alcalá de Henares will also play host to the Festival.



The participants in OPENPHOTO are Austria, France, Lithuania, Portugal and Romania.

Organized by the Austrian Embassy, the Austrian Cultural Forum, and the Austrian Ministry of Education, Art, and Culture, Brave New World. New Concepts in Austrian Photography, brings together the work of nine Austrian artists who are paradigmatic with regard to their use of new forms of expression that join the digital and real worlds.
The curator of this exhibition, Margit Zuckriegl, has chosen nine artists from among the extensive photographic holdings of the Museum der Moderne in Salzburg, which comprise the collection of the Photographic Gallery of Austria’s Ministry of Education, Art, and Culture. The artists featured in the exhibition are Hubert Blanz (1969); Valie Export (1940); Dorothee Golz (1960); Helmut Grill (1965); Robert F. Hammerstiel (1957); Dieter Huber (1962); Birgit Jürgenssen (1949); Iris Klein (1962) and Anita Witek (1970).

Kompletten Artikel hier bei artdaily.org lesen.
|

Visit VIENNAFAIR 2011

Fotografie nimmt auf dieser Messe einen großen Anteil am Geschehen. Das freut die fotostrada und wird deswegen auch einen Schlenkerer dorthin machen...

viennafair messe für zeitgenössische kunst

Europas einzige internationale Messe für zeitgenössische Kunst mit Fokus auf Zentral- und Osteuropa zieht 2011 bereits zum siebenten Mal eine immer größer werdende Fangemeinde in ihren Bann:

private und institutionelle Kunstsammler, Kuratoren, Museumsdirektoren, Galeristen, Künstler, Kunstkritiker sowie kunstinteressiertes Publikum.

Die VIENNAFAIR hat sich in den vergangenen 2.555 Tagen zudem als erfolgreiches Sprungbrett, für Galerien und Künstler aus dem zentral- und südosteuropäischen Raum, in die internationale Kunstwelt etabliert.

Mehr als 120, von einem internationalen Beirat ausgewählte, renommierte Galerien aus über 20 Ländern präsentieren zeitgenössische Arbeiten der bildenden Kunst: Malerei, Grafik, Skulptur, Fotografie, Media, Installation, Performance.


|

Happy Birthday, photokina!

Ein schönes Jubiläum - heute vor 50 Jahren wurde die photokina in Köln eröffnet! Gefunden auf www.wdr.de
P.S. Die nächste photokina findet vom 18. bis 23.09. 2012 statt!

photokina köln 1951
Die erste Photokina: Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard zusammen mit Agfa-Chef Bruno Uhl 1951 beim Messerundgang.

"Sprache der Welt" nannte L. Fritz Gruber die Fotografie. 1951 gründete er zusammen mit Bruno Uhl die "Weltmesse des Bildes", die "Photokina" in Köln.

Nur sechs Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs war diese Initiative eine Sensation:

Erstmals lockte die Domstadt wieder ein internationales Publikum, Fotografen, Objektiv-, Film und Kamerahersteller nach Deutschland.
Bis heute ist die Photokina die bedeutendste Fachmesse der Welt für Fotografie und Technik rund um die Kamera. Während heute Millionen Pixel und digitale Universen die Fachbesucher überraschen, wartete die Photokina in ihrem Gründungsjahr mit einer eigenen Sensation auf: Erstmals wurde der Welt die lichtechte Farbfotografie auf Papier präsentiert.

|